Mentaltraining fürs Klettern

Mentaltraining fürs Klettern
Menge Preis/Person
bis 1 400,00 €
ab 2 250,00 €
ab 3 175,00 €
ab 4 125,00 €

Kann noch gebucht werden

MT-18-01-1 (4x2 Stunden)  Kursziele: Einführung in die Sport-Psychologie Wir... mehr

MT-18-01-1 (4x2 Stunden) 

Kursziele:

  • Einführung in die Sport-Psychologie
  • Wir helfen Dir, Deine mentalen Potenziale zu finden und zeigen Dir Methoden, die Dich JETZT weiterbringen. Beispiele:
    • Verringerung von Blockaden und Hemmungen durch Sturzangst
    • Verbesserung der Vorstiegsleistung
    • Schaffen einer positiven und optimistischen Kletterstimmung
    • Fokussierung auf Dich und Deine Leistungen
  • Es ist okay, wie Du bist - wir machen da weiter, wo Du JETZT stehst.

Theoretische Kursinhalte:

Im Rahmen des Kurses bekommst Du die Gelegenheit, Dich besser kennenzulernen und Dein persönliches Mentaltraining zusammenzustellen. Diese individuellen Übungen fließen in Deinen Kletteralltag ein. Am Anfang ist ein intensives Üben unerlässlich. Je intensiver Du Dich darauf einlässt, desto größer wird der Erfolg (und das bestimmt nicht nur beim Klettern).

  • Persönliche Motivation und Zielsetzung
  • Persönlichkeitseigenschaften und Stärken
  • Antreiber-Konzept
  • Negative Glaubenssätze
  • Selbstgesprächsregulation und das innere Team
  • Selbstwirksamkeitserwartung
  • Prognosetraining
  • Vorstellungstraining
  • Spannungsregulation und Rituale
  • Embodiment
  • Vorbilder
  • Belohnung

Praktische Kursinhalte:

  • Vor dem praktischen Kurs prüfen wir Dein Sicherungsverhalten und optimieren es bei Bedarf. So sind wir alle auf der sicheren Seite und können uns ganz auf das Training konzentrieren.
  • Aufwärmtraining
  • Sturztraining
  • Taktiken für Onsight- und Rotpunkt-Begehungen
  • Anwenden und Optimieren der eigenen Rituale, Selbstgespräche und Visualisierungen:
    • Vor der Klettereinheit
    • Während der Klettereinheit
    • Vor der Kletterroute
    • Beim Klettern
    • Nach der Route (für erfolgreiche und gescheiterte Begehungsversuche)
    • Beim Sichern

 Voraussetzung:

  • Mehrjährige Erfahrung im Klettern und Sichern im Toprope und Vorstieg (z. B. DAV-Kletterschein Vorstieg indoor)
  • Beherrschung des VI. Schwierigkeitsgrades (UIAA) in künstlichen Anlagen
  • Offenheit für die Beschäftigung mit der eigenen Persönlichkeit
  • Optimal ist eine Teilnahme von beiden Kletterpartnern

Ort:

  • Nach Absprache, DAV-Kletterzentrum München (Freimann, Gilching oder Thalkirchen)

Maximale Teilnehmerzahl:

  • 1 bis 4 Teilnehmer, je nach Absprache

Leistung:

  • Umfang: 4 Termine je mindestens 2 Stunden
  • Intensiver, individueller Kurs mit Katharina
  • Allgemeine Kursunterlagen mit den angewendeten Methoden
  • Vorlage für Dein individuelles Mentaltraining, das Du im Rahmen des Kurses selbst erstellst
  • Der Halleneintritt und die Ausrüstung ist nicht im Kurspreis enthalten

Termine:

  • Genaue Uhrzeit und Termine gemäß gemeinsamer Absprache. Kursende bis spätestens 6 Monate nach Kursbuchung.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Mentaltraining fürs Klettern"
Bewertung schreiben
Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.